Sozialrecht

Das deutsche Sozialrecht ist insgesamt komplex und kompliziert. Begriffe wie „Sozialstaatsprinzip” und „Sozialgesetzbuch” sind zwar bekannt, aber die damit verbundenen Inhalte oft nur in Grundzügen präsent.

Das Fortbildungsangebot führt in die Grundlagen des deutschen Sozialrechts ein und gibt einen Überblick über aktuelle Entwicklungen. Dabei wird sich an den gängigen Lebenslagen ebenso orientiert wie an sozialrechtlichen Verfahrensfragen, die für die Praxis wichtig sind. Auch Gesetze mit sozialer Relevanz (Heimrecht) werden angesprochen, aktuelle Rechtsprechung themen- bezogen eingebunden.

Das Fortbildungsangebot richtet sich an Teilnehmende, die in ihren grundständigen Ausbildungen schon einmal sozialrechtliche Grundlagen vermittelt bekommen haben und an jene, die sich mit dem Thema Sozialrecht erstmalig befassen wollen.

Inhalte

  • Verständnis und Definition des Sozialrechts
  • Bedeutung des Sozialrechts
  • Struktur und Aufbau des Sozialrechts
  • Die Sozialgesetzbücher
  • Vertiefung spezieller Sozialgesetzbücher
  • Soziale Nebengesetze
  • Sozialleistungsrecht
  • Sozialverfahrensrecht
  • Ausblick auf aktuelle Entwicklungen
  • Literatur

Dozent Dr. Sebastian Hollitzer

Termin  22.09. – 23.09.2022, jeweils von 09.00 – 16.30 Uhr

Kosten  310,00 Euro

Druckfunktion Diese Seite weiterempfehlen
Zum Seitenanfang