Unsere Qualitätsstandards

Unsere Coaching-Ausbildungen orientieren sich an den Richtlinien des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC).

 Auf folgende allgemeine und inhaltliche Qualitätsstandards legen wir besonderen Wert:

  • Wir verfügen über ein Weiterbildungskonzept, welches sich über viele Jahre bewährt hat und von uns kontinuierlich evaluiert und weiterentwickelt wird.
  • Die Ausbilder verfügen über umfassende coachingrelevante Ausbildungen, spezifische Feldkompetenzen und bilden sich fortlaufend weiter.
  • Um eine höchstmögliche Qualität für die Teilnehmenden sicherzustellen arbeiten wir in der Regel in jeder Ausbildungseinheit mit zwei Ausbildern und einer begrenzten Teilnehmerzahl von max. 16 Personen. Hierdurch stellen wir sicher, dass wir die einzelnen Teilnehmer in ihrer Entwicklung wahrnehmen und gezielt unterstützen können.
  • Unsere Weiterbildungen verfügen über ein stimmiges Gesamtkonzept und jeder einzelne Baustein ist didaktisch sinnvoll und zweckmäßig aufgebaut (fachlich-konzeptioneller roter Faden, Dramaturgie der einzelnen Bausteine, fachliche Zuordnung der einzelnen Ausbilder).
  • Persönlichkeitsentwicklung, Beziehungs- und Unternehmensführungs-kompetenz sind für uns die zentralen Eckpfeiler einer professionellen Entwicklung als Coach.
  • In jedem einzelnen Baustein werden kleine Praxisprojekte entwickelt, die den Praxistransfer des Gelernten und die Umsetzung der Methoden gewährleisten sollen. Lehr-Coachings und Peergroups zwischen den einzelnen Bausteinen unterstützen die Praxisorientierung und damit die Nachhaltigkeit.
  • Wir arbeiten mit vielfältigen Methoden und Schlüsselinstrumenten, um sicherzustellen, das im Coaching personen-, situations- und kontextorientiert gearbeitet wird.
  • Im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes beziehen wir die individuellen, interaktionellen und strukturellen Ebenen in Coaching-Prozessen mit ein, um ein angemessenes und passgenaues Agieren in konkreten Situationen sicher zu stellen.
  • Da Zeitdruck und Arbeitsverdichtung in fast allen beruflichen Kontexten bestimmend sind, ist für uns neben der Steigerung und dem Erhalt der Leistungsfähigkeit, die Einbeziehung der Sinnperspektive und der Lebensqualität für die Coaching-Ausbildungen und für die Coaching-Prozesse ein wichtiger Orientierungspunkt.
  • Die Teilnehmenden erhalten nach Abschluss der Ausbildung ein umfassendes und aussagekräftiges Zertifikat.
Druckfunktion
Zum Seitenanfang